Generationencampus Rheinfelsareal

Stein AG, 2008 Wettbewerb

Ein Haus für Alle – zentral gelegen in der Ortschaft Stein auf dem Rheinfelsareal, soll eine neue Überbauung entstehen mit Alterswohnungen und einem Hotel als Ort der Begegnung für Generationen.

Das Haus am Rheinfelspark ordnet sich als Solitärbau in das Ensemble von Kirche, Kindergarten und Friedhof ein und fasst gemeinsam mit diesen den neu definierten Parkraum. Nebst dem Park als ruhige Oase ordnet der Neubau auch die restlichen Aussenräume: den Strassenraum mit Vorgarten als öffentlicher Ort des Ankommens und den Innenhof als Foyer des Hauses.

Die Wohnungen sind trotz strenger innerer Struktur in Bezug auf Typ, Grösse und Ausrichtung sehr individuell. Das Projekt bietet eine Vielfalt an Wohnungen sowohl über Eck als auch Richtung Süden orientiert, mit Blick in den Schwarzwald, in die Rheinebene sowie in den ruhigen Park. Die grosszügigen Öffnungen mit ihrer uneingeschränkten Weitsicht machen den Aussenraum auch innen erlebbar.

⇽ zurück