Einfamilienhaus

Möriken AG, 2015

Ein mit Naturschiefer verkleideter Holzbau vergrössert das bestehende Einfamilienhaus, welches bereits 2000 von Walker Architekten AG erbaut wurde. Der Anbau schliesst rechtwinklig an den Bestand an und nutzt geschickt die bestehende Umfassungsmauer als neue Aussenwand.

Dank seiner vollflächigen Verglasung verschmilzt der winkelförmige Wohnraum mit dem ständig präsenten Garten und bildet zusammen mit einer monolithischen Einfriedung aus Beton ein introvertiertes Ensemble, welches allseitig vor Einblicken geschützt wird.

⇽ zurück